Manager Training > Seminarangebot > Projekte professionell planen und steuern

Projekte professionell planen und steuern

  • Posted by: johannes

Wie kommt das Neue in die Welt? Durch Projektarbeit – agil, prozessorientiert, klassisch – aus unserer Sicht eine der wichtigsten Methoden, um Ziele erfolgreich und kalkulierbar zu erreichen. In unserem Training machen Sie sich als Projektleiter, Projektassistenz oder auch als Führungskraft von Projektleitern fit für die Herausforderungen des Projektgeschäfts – passend zur zielorientierten Führungsmethodik des Stroebe-Systems.

  • Welche Arten der Projektorganisation gibt es und wann sind diese jeweils sinnvoll? Klassisch – agil – prozessorientiert – hybrid?
  • Wie erhalte ich einen klaren und eindeutigen Projektauftrag?
  • Wie werden Ausgangssituation und Risikofaktoren systematisch erfasst und analysiert?
  • Wie plane / steuere ich mein Projekt?
  • Wie schaffe ich es, ein motiviertes und leistungsfähiges Projektteam (und nicht nur eine Gruppe von Einzelkämpfern und Spezialisten) zu bekommen? Ein Team, in dem alle Funktionen vertreten sind?
  • Wie beziehe ich mein Team in Entscheidungen ein?
  • Wie gehe ich mit den Projektblockaden von oben um?
  • Wie manage ich Änderungswünsche der Kunden und AuftraggeberWie erreiche ich das Projektziel in der gewünschten Qualität, in der vereinbarten Zeit zu den vorgesehenen Kosten und in guter Zusammenarbeit aller Beteiligten?
  • Wie führe ich das Projektteam mit Spannung und Spaß zum Erfolg?
  • Wie gestalte ich als Berater / Führungskraft oder Projektmitarbeiter mit steuernder Funktion einen professionellen, wertschöpfenden Prozess?

Der Workshop vermittelt zudem praktisches Basis-Know How, Tipps und Tricks sowie „Learn from others“ Best Practice Beispiele von Software Tools über New Work Methoden und Erfahrungen von Startups, innovativen Unternehmen wie Google, Amazon, aber auch aus dem deutschen Mittelstand.

Ziele:

Die Teilnehmer verfügen nach Abschluss des Trainings über die Voraussetzungen, um

  • das Projektphasenmodell anwenden zu können.
  • klare und eindeutig definierte Projektaufträge einzuholen.
  • die grundlegenden Methoden der Projektplanung (Ablauf, Zeit, Ressourcenplanung) anwenden zu
    können.
  • Projekte effizient zu steuern bzw. aus der Beraterrolle zu begleiten.
  • die Funktionen und Verantwortlichkeiten im Projekt zu kennen und diese sinnvoll zu besetzen.
  • die für das Projekt erfolgsrelevanten Entscheidungsprozesse kompetent und effizient gestalten zu
    können.
  • Konflikte im Projekt vorbeugend zu vermeiden, Konflikte frühzeitig systematisch anzugehen und das Innovationspotenzial von Konflikten zu nutzen.
  • das Projektteam richtig zu organisieren, zu beraten und zu motivieren.
  • die Leistungsstandards des Projektziels zu erfüllen und die Trainingsergebnisse nachhaltig umzusetzen.

 

Methodik:

Die Teilnehmer sind Akteure, die den Ablauf entscheidend mitbestimmen durch

  • Bearbeiten der eigenen aktuellen Fragen und Probleme und des aktuellen Projektes, dass sie
    mitbringen, bzw. im Training formulieren.
  • Auswertung von Übungen, Tests, Kurz-Filmen alleine und in Gruppen.
  • Analyse von Belastungssituationen mittels zielgerichteter Diskussion nach Kurz-Vortrag.
  • Erstellen eines konkreten Aktionsplans, Formulieren der ersten Schritte nach dem Training.

 

Zielgruppe:

Führungskräfte, Assistenten, Projektleiter und Mitarbeiter
(alle, die an Besprechungen teilnehmen bzw. diese gestalten)

Termine:

Termine nach Absprache

Dauer:

3 Tage

Veranstaltungsort

Nach Absprache.
Selbstverständlich sorgen wir für eine sichere Arbeitsatmosphäre bezüglich Corona.

Kosten:

2.200.- Euro plus MWSt. plus Tagungspauschale und Übernachtung
inkl. Begleitmaterial, Lizenz für den Coach in a pocket und Dokumentation

Inkludiertes Begleitmaterial zur Transfersicherung:
Buch „Führen in Projekten“ von Antje Stroebe
Broschüren und Plakat
Karikaturenbuch
Lizenz für den Coach in a pocket

Trainerin:

Diplom-Ökonomin Antje Stroebe von Stroebe & Kollegen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Author: johannes