Manager Training > Seminarangebot > Führen auf Distanz – virtuelle Führung

Führen auf Distanz – virtuelle Führung

  • Veröffentlicht durch: Antje Stroebe

Führen auf Distanz – virtuelle Führung

Als Führungskraft erleben Sie besonders anspruchsvolle Zeiten:
Die Leistungsanforderungen an Sie und Ihr Team bleiben unverändert
hoch oder sind sogar noch gestiegen.

Geändert haben sich jedoch,

  • die Art zu arbeiten
  • die Formen zu kommunizieren
  • die Möglichkeiten, Fortschritte wahrzunehmen und darzustellen
  • die Quellen, Spaß bei der Arbeit zu haben
  • die Auswahl an Kanälen, wie wir in Kontakt bleiben… und Einiges mehr.

Führung muss daher weitergedacht und neugestaltet werden.
Denn erfolgreiche Führung auf Distanz benötigt viel Vertrauen, exzellente Kommunikation und weiter entwickelte Führungsmethoden.

Im online-Training „Führen auf Distanz“ geht es um Fragestellungen wie:

  • Was sind die besonderen Herausforderungen in meiner aktuellen Situation?
  • Wie kann ich diesen begegnen?
  • Was sind Erfolgsfaktoren für (virtuelle) Führung?
  • Wie finde ich heraus, wie ich meine Mitarbeiter auch virtuell optimal unterstützen kann?
  • Wie bekomme ich einen Überblick, wo mein Team und die Einzelnen stehen (inhaltlich und persönlich)?
  • Wie viel persönlicher Kontakt ist notwendig?
  • Welche Rituale können helfen, wenn dieser nur eingeschränkt möglich ist?
  • Wie sorge ich dafür, dass ich persönlich gut aufgestellt bin, meine Resilienz verbessere und nicht ausbrenne?
  • Wie gestalte ich den Wandel noch besser?
  • Wie motiviere ich mich und andere im digitalen Wandel?
  • Welche praktisch-technischen Voraussetzungen sind notwendig bzw. hilfreich?

Ziele:

  • Sie sind sensibilisiert für die besonderen Herausforderungen von
    Führen auf Distanz und Austausch darüber hat stattgefunden.
  • Die Erfolgsfaktoren für virtuelle Führung sind bekannt.
  • Das wichtigste Handwerkszeug zur Gestaltung eines wirksamen virtuellen Führungsprozesses ist vermittelt (methodisch und technisch).
  • Die individuellen Teilnehmerfragen sind beantwortet.
  • Ein persönlicher Aktionsplan als Resultat aus dem Training ist entwickelt.

Methodik:

Die Teilnehmer sind Akteure, die den Ablauf entscheidend mitbestimmen durch

  • Bearbeiten der eigenen aktuellen Fragen und Herausforderungen
  • Inputs und individuelle Anregungen durch die Trainerin
  • Erstellen des Profils „Wie steht es um meine virtuelle Führungskompetenz?“ und des persönlichen Resilienzprofils
  • Erstellen eines konkreten Aktionsplans, Formulieren der ersten Schritte nach dem Training.

Begleitmaterial:

  • Präsentation
  • Broschüren
  • Cartoonbuch
  • Coach in a pocket (elektronisches, interaktives Lerntool)

Zielgruppe:

Führungskräfte und Projektleiter, die über Distanz erfolgreich führen wollen.

Trainerin:              Diplom-Ökonomin Antje Stroebe

Dauer:                      2 Tage

Ort:                            online

Termine:                 23.-24.6.2021, 29.-30.10.2021 und 14.-15.10.2021 auf Anfrage.

Kosten:                    1.500.- Euro plus MWSt. inkl. aller Materialien und Lizenz für den
Coach in a pocket

 

Storno:                  Bis 4 Wochen vor Termin kostenfreie Verschiebung möglich. Anschließend 100%.

 

 

 

 

 

Author: Antje Stroebe