Innerbetriebliche Trainings

In innerbetrieblichen Trainings erarbeiten Mitarbeiter aus einem Unternehmen anhand konkreter Fragen und Fälle aus ihrer eigenen Praxis Antworten und Lösungen mit Hilfe moderner Führungs- und Projektmanagement-Methoden.

Das Umsetzen der Seminarerkenntnisse in den Arbeitsalltag wird dadurch gesteigert, dass die Teilnehmer sich gegenseitig zu verändertem Verhalten ermutigen und bei gemeinsamen Vorhaben unterstützen. Dadurch fördern sie gleichzeitig die Zusammenarbeit, die Ausrichtung an gemeinsamen Zielen und Werten und steigern die Wirksamkeit.

 

 

.

.

Kompakt-Training Das ist die innerbetriebliche Variante unseres Angebots „Management-Intensiv“.

Führungs-Intervalltraining Trainingsreihe zu aufeinander auf-             bauenden und sich ergänzenden Themengebieten Zwischen den Einheiten liegen ca. 4-8 Wochen. Diese Zeit nutzen die Teilnehmer, um geänderte Einstellungen und Verhaltensweisen in die Praxis umzusetzen. Probleme, die bei der Umsetzung aufgetreten sind, werden in der darauf folgenden Trainingseinheit aufgearbeitet. Dieses verbessert den Transfer in die Praxis.Aus unseren Seminarinhalten lassen sich für spezifische Führungsprobleme maßgeschneiderte Intervalltrainings zusammenstellen. Auf Wunsch ergänzen wir sie nach Ihren Anforderungen.Diese Trainings werden von Unternehmen als Mehrstufen-Programm in ihr hauseigenes Führungskräfte-Entwicklungs-System eingefügt.

Einzel-TrainingsEinmaliges Training zu einem                ausgewählten Thema Wenn Sie Fortbildung zu speziellen, abgegrenzten Problemfeldern benötigen, führen wir Einzelseminare durch. Aus diesen Seminarthemen können Sie wählen.Gerne entwickeln wir auftragsbezogen weitere Themenfelder.

Moderation von Workshops                                          und Konferenzen Professionelle Moderation sorgt dafür, dass die Gruppe zielorientiert arbeitet, Wissen, Erfahrungen und Kreativität der Teilnehmer zum Tragen kommen, ein Klima vertrauensvoller Zusammenarbeit entsteht und konkrete Aktionen zur Problemlösung vereinbart werden.Auf Wunsch moderieren wir Ihren Workshop oder Ihre Konferenz. Die Dauer ist abhängig von der Fragestellung (ein bis drei Tage). Mit der betroffenen Gruppe werden im Workshop zu konkreten Problemen praktische Lösungen erarbeitet.Hier beispielhaft einige Themen, die in Workshops und Konferenzen erarbeitet wurden:

  • Was können wir tun, um unsere Zusammenarbeit zu verbessern und die Effizienz zu steigern?
  • Welches ist unsere Unternehmensvision?
  • Welche Führungsgrundsätze sollen bei uns gelten?
  • Wie ist unsere Unternehmenskultur und wie wirkt sie sich auf unsere Arbeit aus?
  • Wie können wir unseren Deckungsbeitrag erhöhen?
  • Welche von drei Organisationsformen ist für uns angemessen?
  • Wie können wir unsere Zielkonflikte klären?
  • Welche Büroraumlösungen ermöglichen uns ein optimales Arbeiten?
  • Wie können wir die Vergütungen unserer leitenden Angestellten leistungsgerechter gestalten?
  • Welches ist der optimale Standort für unser neues Werk?
  • Wie gestalten wir einen Organisationsentwicklungsprozess?
  • Was sind unsere Stärken und Schwächen?
  • Wie sieht unsere strategische Planung für die nächsten Jahre aus?
  • Wie lösen wir unseren Konflikt?
  • Wie beantworten wir die fünf Fragen unseres Vorstands?
  • Welches sind unsere Ziele für das neue Geschäftsjahr?
  • Wie bringen wir ein Projekt professionell und effizient auf den Weg? (Projekt Kick-off)
  • Wie werden wir im Projekt / in der nächsten Projektphase noch besser zusammenarbeiten?
  • Wo steht das Projekt und wie soll es weitergehen?(Projektstatus-Meeting)